Featured post

Herzlich Willkommen bei der FDP !

Wir setzen uns für Sie ein, um darauf zu achten, dass der Staat für Sie da ist und nicht Sie für den Staat.

 

Gemäß des Mottos:

Soviel Freiheit wie möglich, so viel Staat wie nötig.

 

… denn Liberal heißt Freiheit und Verantwortung
und nicht Eigennutz und Willkür.

Nächster Termin

Sitzung FDP Ortsverband Münster + Altheim:

Mittwoch, 14. März 2018, 20:00 Uhr

Restaurant „Zum Goldenen Barren“

 Münster, Jahnstr. 2

FDP Neujahr 2018

banner_Mitglied_okt

Nächster Termin

Der Ortsverband der FDP Münster und Altheim trifft sich zu seiner nächsten Sitzung am:

Mittwoch, 10. Januar 2018

20:00 Uhr

Restaurant „Zum Goldenen Barren“

Nebenzimmer 1. OG

64839 Münster

Jahnstraße 2

Sitzung Ortsverband 27.09.2017

FDP OV Münster-Altheim dankt den Wählern und Wahlinteressierten

„Ab jetzt gibt es wieder eine Fraktion der Freiheit im Bundestag!“ So jubelte FDP-Chef Christian Lindner am Wahlabend über den Wiedereinzug der FDP in das deutsche Parlament. Dieser Freude können sich die Mitglieder des FDP-Ortsverbands Münster+Altheim nur anschließen: Die FDP ist im Wahlkreis 186 genau auf den Wert des Bundesergebnisses von 10,7 Prozent gekommen.

„Es hat unseren Ortsverband sehr gefreut, dass wir die Wähler hier vor Ort genauso gut überzeugen konnten, wie die Partei dies insgesamt auf Bundesebene geschafft hat“, so Karl-Friedrich Enderle, Vorsitzender des Ortsverbands. „Im Namen aller Mitglieder bedanke ich mich herzlich bei allen Wählern für ihr Vertrauen!“

Dass die Partei den Nerv vieler Wähler getroffen hat, zeigte sich auch in den zahlreichen Gesprächen an den Wahlständen des Ortsverbands Münster+Altheim: Die Flüchtlingspolitik und das von der FDP geplante neue Einwanderungsgesetz waren hier genauso Thema wie die Sicherheitspolitik und die Schul-und Europapolitik. „Es hat mich persönlich besonders gefreut, dass wir im Wahlkampf sehr offene und positive Gespräche mit den Interessierten führen konnten“, resümiert Enderle. „Mein Dank gilt hier unserem engagierten Wahlteam.“ Sieben Mal waren die Mitglieder des Ortsverbands mit Infomaterialien vor Ort unterwegs und konnten im direkten Kontakt überzeugen.

Auf diese Weise gelang es dem Ortsverband auch neue Politikinteressierte für sich zu gewinnen: Bei der „Nach-der-Wahl-Party“ am 27. September im „Goldenen Barren“ konnte der Ortsvorsitzende ein neues Mitglied sowie weitere neue Freunde der Partei willkommen heißen. „Es ist schön, dass junge Menschen zu uns gekommen sind, die auch an der Münsterer Kommunalpolitik sehr interessiert sind“, so Enderle. Auch damit liegt der Ortsverband im bundesweiten Trend: Schließlich ist der jüngste Abgeordnete im neuen Bundestag, Roman Müller-Böhm, ein Freier Demokrat.